weltinmir.de

Quarkkuchen mit Pflaumen

Quarkkuchen mit Pflaumen

    

Leckere Kuchen in mährischer Art mit Dinkelmehl.

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

1. 

Milch 400 Mililiter  Hefe 40 Gramm  Zucker 1 Teelöffel  Glattes Mehl 250 Gramm  Weizenmehl griffig 250 Gramm  Dinkel Mehl 200 Gramm  Zucker 50 Gramm  Olivenöl 100 Mililiter  Salz  Ei 1 Stück

In lauwarme Milch (150 ml) Hefe zerbröckeln, Zucker zugeben und ruhen lassen. Mehl, Zucker, Eier, Öl und eine Prise Salz in eine Schüssel geben. Hefeteig und die restliche Milch zugeben.

2. 

Teig kneten und ihn zugedeckt aufgehen lassen.

3. 

Pflaumen 450 Gramm  Zimt gemahlen 1 Teelöffel  Rohrzucker 2 Esslöffel

Pflaumen entkernen, in kleine Möndchen schneiden. Mit Zimt und Zucker bestreuen.

4. 

Quark 600 Gramm  Ei 2 Stück  Rohrzucker 80 Gramm

Quark mit Eier und Zucker vermischen.

5. 

Teig in zwei Teile teilen. Beide Teile in Rolle formen. Diese Rollen in 16 gleichen Teilen schneiden. Aus jedem Teil Kugel formen.

6. 

Glattes Mehl

Kugeln ausrollen (Durchmesser 12 cm), auf Backblech mit Backpapier ausgelegt legen.

7. 

Quarkfüllung auf die Kugeln schmieren, nicht aber am Rand. Für eine Kugel gehört cca 1,5 EL der Füllung.

8. 

Pflaumen auf Quarkfüllung legen. 10 Minuten ruhen lassen.

9. 

Dann 20-25 Minuten bei 180° im vorgeheiztem Backofen backen. Gebackene Kuchen mit Zucker bestreuen.

Guten Appetit!

Dinkel Mehl200Gramm
Ei3Stück
Glattes Mehl250Gramm
Glattes Mehl-
Hefe40Gramm
Milch400Mililiter
Olivenöl100Mililiter
Pflaumen450Gramm
Quark600Gramm
Rohrzucker2Esslöffel
Rohrzucker80Gramm
Salz-
Weizenmehl griffig250Gramm
Zimt gemahlen1Teelöffel
Zucker1Teelöffel
Zucker50Gramm

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen