weltinmir.de

Rum - Nuss - Kakao Schnitte

    

… oder auch betrunkener Franziskaner oder Isidor … ausgezeichneter Kuchen mit reicher Nussfülle und Rum. Für Erwachsenenparty geeignet 

Koch

Portionen

30

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Biskuitboden

Butter 80 Gramm  Puderzucker 60  Eigelb 3 Stück

Butter mit dem Zucker mischen. Anschließend Eigelbe beimischen.

Biskuitboden

2. 

Walnüsse gemahlene 60 Gramm  Kakaopulver 10 Gramm

Gemahlene Nüsse, Kakao …

3. 

Mehl griffig 60 Gramm  Backpulver 10 Gramm

… und Mehl mit dem Backtriebmittel hineinmischen.

4. 

Eiweiße 3 Stück

Zum Schluss noch steifen Schnee aus Eiweißen auf zweimal einrühren.

5. 

Butter  Mehl griffig

Backblech (25x25 cm)mit Butter einfetten, anschließend mit Mehl bestreuen und den Teig darauf verteilen. Bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen. Fertig gebackenen Biskuitboden abkühlen lassen.

6. Rum - Nuss Fülle

Walnüsse gemahlene 350 Gramm  Puderzucker 120 Gramm  Rum 170 Mililiter  Butter 30 Gramm

Gemahlene Nüsse mit dem Zucker vermengen und danach mit dem Rum aufgießen. Ein bisschen erweichte Butter zugeben und alles gut umrühren.

Rum - Nuss Fülle

7. 

Ribiselkonfitüre 60 Gramm

Biskuitboden mit pikanter, am besten, Ribiselmarmelade bestreichen. Eventuell kann man auch Marillenmarmelade verwenden… Manche Rezepte empfehlen zusätzlich noch eingemachte Marillen. In unserem Rezept haben wir eingemachte Marillen zwar nicht verwendet aber wenn sie sich dafür entscheiden können sie gar nichts schlecht machen. Kuchen wird höher und leckerer.

8. 

Nussfülle auf die Marmelade verteilen…

9. 

… und danach abgleichen.

10. Kakao - Creme

Eigelb 4 Stück  Puderzucker 60 Gramm  Kakaopulver 30 Gramm

Eigelbe mit Zucker und Kakao im Wasserbad schaumig schlagen.

Kakao - Creme

11. 

Butter 150 Gramm

Abkühlen lassen und erweichte Butter zugeben.

12. 

Glatte Creme ausschlagen.

13. 

Kakao - Creme auf die Nussfülle streichen.

14. 

Kakao - Creme abgleichen und eine halbe Stunde im Kühlschrank erstarren lassen.

15. Schokoladenguss

Schokolade Kuvertüre 100 Gramm

Schokoladenguss schmelzen lassen und den ganzen Kuchen damit bestreichen.

Schokoladenguss

16. 

Wenn Schokoladenguss teilweise erstarrt ist, kann man schon mit dem Messer einzelne Schnitte anzeichnen. Den Kuchen danach ein paar Stunden (3 - 4) im Kühlschrank erstarren lassen und nach dem Ablauf der angegebenen Zeit kann man die Schnitte schon aufschneiden.

17. 

Falls Schokoladenguss ganz fest wird braucht man schon ein angewärmtes Messer dazu. Vor jedem Schnitt sollte man das Messer in heißes Wasser eintauchen… anwärmen lassen und anschließend abtrocknen. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen. Beim Schneiden nicht zu fest drücken, einfach ganz locker angewärmtes Messer auf den Schokoladenguss legen und vorsichtig andrücken. So gelingt jeder Schnitt! 

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen