weltinmir.de

Langosch

    

Die beste lockere und knusprige Langosch, in Außenofen zubereitet.

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 
Bratöl-
Ei1Stück
Glattes Mehl1Kilogramm
Glattes Mehl1Teelöffel
Glattes Mehl-
Hefe42Gramm
Ketchup-
Knoblauch6Zehe
Käse halbhart-
Meersalz2.5Teelöffel
Vollmilch500Mililiter
Wasser4Esslöffel
Zucker½Teelöffel
saure Sahne (10%)250Gramm
saure Sahne (10%)-

1. 

Vollmilch 200 Mililiter  Glattes Mehl 1 Teelöffel  Zucker ½ Teelöffel  Hefe 42 Gramm

Germ aus warmen Milch, Mehl, Zucker und Hefe zubereiten.

2. 

Glattes Mehl 1 Kilogramm  Ei 1 Stück  saure Sahne (10%) 250 Gramm  Meersalz 1.5 Teelöffel  Vollmilch 300 Mililiter

Mehl in die Schüssel schütten, Ei, Sahne, Salz, lauwarme Milch und vorbeireitete Hefe zugeben.

3. 

Den Teig kräftig kneten. Sollte der Teig noch an den Händen kleben, so lange vorsichtig Mehl unterkneten, bis der Teig sich gut verarbeiten lässt. Den Taig bedecken und an einem warmen Ort aufgehen lassen.

4. 

Kleine Brötchen aus aufgegangenen Teig formen, auf bemehlten Brett 10 Minuten wieder gehen lassen.

5. 

Bratöl

Der Teig ist zubereitet. Feuer anmachen lassen, den Rost legen, grössere Pfanne vorbereiten und Öl in dieser anschwitzen lassen.

6. 

Sobald Öl heiß wird, vom Teig kleine Stücke abreißen und zu flachen Fladen ziehen.

7. 

Glattes Mehl

Bestenfalls sollten die Ränder etwas dicker bleiben.

8. 

Die Pfanne mithilfe von feuerbeständigen Handschuh vom Ofen nehmen. Langosch in die Pfanne legen. Die Langosch wird schön aufgeblasen.

9. 

Sobald die eine Seite Farbe bekommen hat, mit Hilfe von Gabeln umdrehen und fertig backen.

10. 

Aus dem Öl nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die fertig gekochte Langosch aufeinander legen. Alle Teig-Brötchen verarbeiten und backen.

11. 

Knoblauch 6 Zehe  Meersalz 1 Teelöffel  Wasser 4 Esslöffel  saure Sahne (10%)  Käse halbhart  Ketchup

Knoblauch putzen und in eine Schüssel durchpressen. Salz, lauwarmes Wasser zugeben und vermengen. Die Sahne vermischen. Käse reiben.

12. 

Mit Käse, Sahne, geriebenen Käse, Ketschup und weiteren Ingredienzen je nach Geschmack servieren.

13. 

Njam :)

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen