weltinmir.de

Schinken mit Meerrettich in Aspik

Schinken mit Meerrettich in Aspik

    

Ein Vorgericht für Wintermonate geeignet.

Rezept,Foto Rezept,Eisbein,Schweinsfuß,Meerettich sterilisiert,Schweineschinken,Salzige snacks,Glutenfrei

Salzige snacks

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:  Salzige snacks  Glutenfrei  

 

Rezept

1. Aspikbrühe

Eisbein 1 Stück  Schweinsfuß 2 Stück  Wasser 2 Liter

Eisbein und Schweinfuß 2 Stunden in mild gesalzenem Wasser kochen.

Aspikbrühe

2. Meerrettichfüllung vorbereiten

Schmelzkäse 60 Gramm  Meerettich sterilisiert 2 Teelöffel

Käse mit Meerrettich vermischen.

Meerrettichfüllung vorbereiten

3. Eier vorbereiten und Schinken füllen

Schweineschinken 100 Gramm  Ei 2 Stück

6 Schinkenscheiben mit vorbereiteter Füllung füllen und in Roulade einwickeln. Eier hart kochen und nach Kühlung in Rädchen schneiden.

Eier vorbereiten und Schinken füllen

4. Zutaten in eine Schüssel legen

Oliven grün gefühlt mit rotem Pfeffer

Auf den Schüsselboden gefüllten Schinken legen, 2 Eierrädchen und Oliven.

Zutaten in eine Schüssel legen

5. 

Drauf dann angemessene Menge der Brühe gießen und 12 Stunden in Kühle fest werden lassen.

6. Servieren

Jede Schüssel vor dem Servieren auf einen Teller auskippen. Mit Brot servieren.

Servieren

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2023 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen