weltinmir.de

Eisschnitten

Eisschnitten

    

Rezept für die Zubereitung von einem beliebten, cremigen Kuchen. Unter welchem Namen Sie ihn kennen spielt in diesem Fall wirklich keine Rolle … Das ist vollkommen egal … Richtige Frage lautet: Wie viele Backbleche :P

Rezept,Foto Rezept,Walnüsse,Butter,Butter,Schokolade zum Kochen,Creme Kuchen

Creme Kuchen

Koch

Portionen

18

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

Rezept

1. 

Wasser 50 Mililiter  Kaffee instant 1 Teelöffel

Löslichen Kaffee mit heißem Wasser aufbrühen und abkühlen lassen.

2. 

Walnüsse 100 Gramm

Die Nüsse fein mahlen.

3. 

Weizenmehl griffig 80 Gramm  Mehl griffig 100 Gramm  Backpulver 1.5 Teelöffel

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.

4. 

Eiweiße 4 Stück

Eiweiß steif schlagen.

5. 

Eigelb 4 Stück  Puderzucker 100 Gramm

Eidotter mit dem Zucker schaumig rühren und den kalten Kaffee dazugießen.

6. 

Gemahlene Nüsse, …

7. 

… abgewogene Mehlsorten und …

8. 

… den ausgeschlagenen Eiweißschnee beimengen.

9. 

Butter  Weizenmehl griffig

Ein Backblech (25x30 cm) mit Butter einfetten, mit Mehl ausstreuen und den zubereiteten Teig darauf gießen. Das Backblech nun in das vorgeheizte Backrohr schieben und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

10. 

Milch 750 Mililiter  Zucker 30 Gramm  Glattes Mehl 90 Gramm

Mehl und Zucker mit der Milch verrühren und so lange kochen bis eine dickflüssige Brei entsteht. Abkühlen lassen.

11. 

Butter 250 Gramm  Puderzucker 100 Gramm

Butter mit dem Zucker cremig rühren, die entstandene Brei dazugeben und so lange rühren, bis eine glatte Creme entsteht.

12. 

Die zubereitete Creme nun gleichmäßig auf dem Boden verstreichen und anschließend im Kühlschrank fest werden lassen.

13. 

Schokolade zum Kochen 150 Gramm  Margarine 30 Gramm

Schokolade mit Margarine im heißen Wasserbad schmelzen.

14. 

Schokoladenguss auf die erstarrte Creme streichen.

15. 

Vor dem Servieren in einzelne Stücke schneiden. Sollte die Schokoladenglasur zu hart werden, tauchen Sie das Messer in heißes Wasser und schneiden Sie die Glasur zuerst nur leicht ein. So lässt sich der Kuchen dann später (nach dem Erstarren) leichter schneiden :)

16. 

Den Kuchen gut auskühlen lassen und erst dann servieren.

Guten Appetit!

Zutaten

Backpulver1.5Teelöffel
Butter250Gramm
Butter-
Eigelb4Stück
Eiweiße4Stück
Glattes Mehl90Gramm
Kaffee instant1Teelöffel
Margarine30Gramm
Mehl griffig100Gramm
Milch750Mililiter
Puderzucker200Gramm
Schokolade zum Kochen150Gramm
Walnüsse100Gramm
Wasser50Mililiter
Weizenmehl griffig-
Weizenmehl griffig80Gramm
Zucker30Gramm

 

© 2011 - 2023 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen