weltinmir.de

Stracciatella - Quark - Reis - Schnitten

Stracciatella - Quark - Reis - Schnitten

    

Cremiges Dessert ohne Backen.

Koch

Portionen

10

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 

1. 

Vollmilch 500 Mililiter  Wasser 500 Mililiter  Zucker 100 Gramm  Rundkornreis 260 Gramm

Den Reis unter fließendem Wasser gründlich durchspülen, mit Milch und Wasser aufgießen, etwas Zucker hineinstreuen und so lange kochen, bis ein dickflüssiger Brei entsteht.

2. 

Vollmilch 300 Mililiter  Zucker 25 Gramm  Puddingpulver Vanille 40 Gramm

Puddingpulver zusammen mit Milch und Zucker in einem Topf anrühren, dickflüssigen Pudding kochen und anschließend im Wasserbad (kalten Wasser) auf Zimmertemperatur bringen.

3. 

Butter 125 Gramm  Puderzucker 75 Gramm

Erweichte Butter mit dem Zucker cremig rühren.

4. 

Quark 20%Fett 500 Gramm

Quark und …

5. 

… abgekühlten Pudding beimengen.

6. 

Schoko- Zuckerbäckerverzierung 100 Gramm

Angegebene Zutaten zu einer glatten Creme verrühren und weiter mit Streudekor (Schokoraspeln/Schokoperlen) bestreuen.

7. 

Eine Backform (35x15cm) mit Alufolie auslegen und die Quarkcreme darauf glatt streichen.

8. 

Schokolade 100 Gramm

Die Schokolade unter den Reis mengen und …

9. 

… im Wasserbad (kalten Wasser) abkühlen lassen. TIPP: Wasser mehrmals wechseln, der Abkühlungsprozess wird schneller :)

10. 

Schoko-Reis auf der Quarkcreme verteilen, Dessert mit der Alufolie abdecken und 24 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

11. 

Am nächsten Tag aus der Backform lösen und die Alufolie entfernen.

12. 

Schoko- Zuckerbäckerverzierung

Mit dem Streudekor verschönern und anschließend in dreieckige Schnitten schneiden.

13. 

Dieses Dessert können Sie nach Belieben schneiden. Je dünner der Schnitt wird, desto mehr Portionen bekommen Sie :)

14. 

Einzelne Stücke (am besten) mit einer Tortenschaufel heben und schön auf einem Teller anrichten. Guten Appetit!

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen