weltinmir.de

Fleischkugeln mit Knödel und Sauce

Geschmackvolle Fleischkugeln servieren mit Knödel und einer von beliebten Saucen. Tomatensauce, Dillsauce, Krensauce aber auch viele andere passen sehr gut dazu.

 

Portionen: 8

Zubereitungszeit: 50 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 
Ei2Stück
Gehacktes schweinefleisch1000g
Knoblauch3Zehe
Mehl glattg
Milch4dl
Pfeffer schwarz gemahlen½Teelöffel
Salz2Teelöffel
Semmel4Stück
Zwiebel150g

1. Zubereitung von der Fleischmasse

Semmel 4 St  Milch 4 dl

Hörnchen in dünnere Rädchen schneiden und in die tiefere Schüssel geben. Die harte Stellen abschneiden und wegschmeißen. So geschnittene Hörnchen mit Milch aufgießen und 2 Minuten stehen lassen.

Zubereitung von der Fleischmasse

2. 

Zwiebel 150 g  Ei 2 St  Salz 2 TL  Pfeffer schwarz gemahlen ½ TL  Knoblauch 3 Z

Zwiebel schälen und fein schneiden. Hörnchen in der Milch mit der Hand weich zerdrücken. Eier, Zwiebel, Salz, Pfeffer, durchgepressten Knoblauch und Brösel zugeben und alles gut zusammen zerrühren.

3. 

gehacktes Schweinefleisch 1000 g

Zum Schluss noch Hackfleisch zugeben und wieder alles gut umrühren.

4. 

Mehl glatt

Aus der Hackfleischmasse kleine Kugeln formen. Fleischkugeln später im glatten Mehl umhüllen und so zubereitete Kugeln in das mit dem Backpapier ausgelegte Backblech geben. Zum Schluss noch mit dem anderen Backblech (beziehungsweise mit der Alufolie) zudecken und im vorgeheizten Backrohr bei mittlerer Stufe 20 Minuten backen. Nach dem Ablauf der angegebenen Zeit aufdecken und dann wieder andere 20 Minuten fertigbacken. Backtemperatur kann man auch erhöhen, so werden die Fleischkugeln schön goldbraun gebacke

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen