weltinmir.de

Schweineleber im Saft

Schweineleber im Saft

    

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

1. Gleich am Anfang Schweineleber von Häutchen befreien.

Schweineleber 600 Gramm

Schweineleber abwaschen, abtropfen lassen und auf das Arbeitsbrett legen.

Gleich am Anfang Schweineleber von Häutchen befreien.

2. 

Mit einem scharfen Messer Anfang des Häutchens - Kanälchens in der Schweineleber präparieren. Kanälchen mit Fingern schrittweise herausziehen.

3. 

Nach dem Herausziehen von allen Kanälchen bleibt Schweineleber aus einer Seite wie zerstört. Schweineleber in Scheiben schneiden. Wenn Sie Kanälchen in der Schweineleber lassen, müssen Sie damit rechnen, dass die Kanälchen auch nach dem Dünsten hart werden…

4. Dünsten

Schweine Schmalz 30 Gramm  Zwiebel 150 Gramm

Zwiebel schälen, fein schneiden und im Schmalz glasig anbraten. Schweineleber dazu geben und umrühren bis weißlich wird.

Dünsten

5. 

Senf 1 Esslöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ½ čl  Majoran 1 Teelöffel  Paprika edelsüß 2 Teelöffel

Krems zugeben, Pfeffer, Majoran und Paprika beischütten. Umrühren und gleich mit Wasser aufgießen. Unter dem Deckel 25 Minuten dünsten.

6. 

Wasser 200 Mililiter

Im Wasser Stärkemehl zerrühren und Gericht eindicken.

7. 

Wasser 200 Mililiter  Speisestärke 30 Gramm

Schweineleber erst vor dem Servieren salzen, sonst verhärtet.

8. 

Salz

Guten Appetit!

Majoran1Teelöffel
Paprika edelsüß2Teelöffel
Pfeffer schwarz gemahlen½
Salz-
Schweine Schmalz30Gramm
Schweineleber600Gramm
Senf1Esslöffel
Speisestärke30Gramm
Wasser400Mililiter
Zwiebel150Gramm

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen