weltinmir.de

Salzige gefüllte Buchteln mit Hackfleisch und Sauerkraut

     

Gebäck schmeckt am besten frisch!!! Dasselbe gilt natürlich auch für die Buchteln und deshalb muss man alle so schnell wie möglich aufessen :) aber das wird sicher kein großes Problem oder???

Koch

Portionen

24

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Zubereitung vom Teig

Milch 250 ml  Zucker ¼ TL  Hefe 20 g

Für das Dampfl (Vorteig) Milch mit Zucker in eine Schüssel geben und die Hefe hineinbröseln.

Zubereitung vom Teig

2. 

Mehl glatt 500 g  Ei 1 St  Schweine Schmalz 75 ml  Salz ½ TL

Anschließend mit Mehl, Ei, geschmolzenem Fett (beziehungsweise Öl) und Salz vermengen.

3. 

Aus den angegebenen Zutaten einen glatten Teig kneten, an einen warmen Ort stellen und dort gehen lassen.

4. Zubereitung von der Fülle

Zwiebel 120 g  Schweine Schmalz 1 EL

Zwiebel schälen, fein schneiden und im heißen Fett anbraten.

Zubereitung von der Fülle

5. 

Hackfleisch- Schweinefleisch 400 g  Salz ½ TL  Pfeffer schwarz gemahlen ½ TL  Paprika edelsüß 1 TL

Nun Hackfleisch salzen, würzen, mit Paprika (rot/ gemahlen) bestreuen, zur Zwiebel geben und 5 Minuten anbraten...

6. 

Sauerkraut 200 g

anschließend Sauerkraut zugeben, alles gut umrühren und weiter 15 Minuten dünsten. Fertige Fülle abkühlen lassen.

7. Füllen und Backen

Mehl glatt

Den Teig auf einem bemehlten Arbeitsbrett angemessen dick ausrollen und in gleich große Quadrate (ca. 12x12cm) schneiden. Die zubereitete Fülle auf jedes Quadrat gleichmäßig verteilen.

Füllen und Backen

8. 

Jedes einzelnes Teigstück mit der Fülle verschließen und Buchteln formen.

9. 

Sonnenblumenöl

Backblech mit Öl einfetten, zubereitete Buchteln mit den zusammengedrückten Enden nach unten darauf legen und zum Schluss mit etwas Öl bestreichen (die Seiten auch...). Buchteln zueinander legen und ungefähr 10 Minuten noch aufgehen lassen.

10. 

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 - 190 Grad ca. 35 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen