weltinmir.de

Auflauf aus Graupen und Pilzen

    

Traditionelles Gericht aus slowakischer Küche. Statt des Fettes ist es möglich, das Gericht jeweils in Öl anzubraten und wird zu einem vegetarischen Leckerbissen.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 

1. 

Gerstengraupen 200 g

Graupen in Wasser abspülen, abgießen und in Topf geben.

2. 

Salz ½ Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Wasser 600 ml

Salz, Gewürz, Wasser zugeben und 20 Minuten unter Deckel kochen. Wasser soll eingezogen werden.

3. 

Waldpilze getrocknet 40 g

Die Pilze abwaschen und in Wasser 10 Minuten einweichen.

4. 

Zwiebel 150 g  Schweine Schmalz 30 g

Zwiebel schälen, fein schneiden und anschließend im Schmalz anbraten.

5. 

Abgegossene Pilze zugeben und kurz braten.

6. 

Die Graupen in eine Schüssel geben, Pilze zugeben, vermengen und abkühlen lassen.

7. 

Kartoffeln 800 g

Kartoffeln schälen, abwaschen und feine Nudeln reiben.

8. 

Ei 4 Stück  Salz 1 Teelöffel

Die Eier und Salz in die Kartoffeln beimischen.

9. 

Die Hälfte von Kartoffeln mit den Graupen vermischen.

10. 

Schweine Schmalz

Die Masse in sorgfältig eingefettetes Backblech legen (42x32cm).

11. 

Majoran 1.5 Teelöffel  Knoblauch 1 Zehe

Majoran und geputzen gepressten Knoblauch in andere Hälfte von Kartoffeln zumischen.

12. 

Die Kartoffeln auf erster Schicht bestreichen.

13. 

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 60 Minuten backen.

14. 

Schneiden und servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen