weltinmir.de

Kartoffelpuffer

    

Ausgezeichnete Kartoffelpuffer.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

1 h. 15 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 

1. 

Kartoffeln 1.5 kg  Zwiebel 150 g  Knoblauch 3 Zehe

Kartoffel schälen und grob reiben. Zwiebel schälen und kleinhacken. Knoblauch schälen und zerdrücken.

2. 

Ei 3 Stück  Salz 1.5 Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Kümmel - zerdrücken 1 Teelöffel  Petersilie grün 10 g

Zu den grob geriebenen Kartoffeln geben wir Zwiebel, zerdrückten Knoblauch, Eier, Salz, Pfeffer, Kümmel und kleingehackte Petersilie. Gut durchrühren.

3. 

Mehl griffig 150 g

Zum Schluss das Mehl gut unterrühren.

4. 

Sonnenblumenöl

In der Grillpfanne Öl erhitzen und die Kartoffelmasse reinlegen und in kleinere Puffer formen. Von beiden Seiten anbraten. Die Kartoffelpuffer dann auf ein Papiertuch legen damit das überflüssige Fett aufgesaugt wird.

5. 

Knoblauch

Die Kartoffelpuffer mit aufgeschnittener Knoblauchzehe servieren. Mit diesem kann dann der Puffer bestrichen werden, so erzielen wir einen stärkeren Knoblauch Geschmack.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen