weltinmir.de

Krautkuchen

Krautkuchen

    

Krautkuchen aus Sauerteig mit süßem Kopfkohl gefüllt.

Rezept,Foto Rezept,Blatt Kohl,Kuchen

Kuchen

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

1 h. 20 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

Rezept

1. 

Blatt Kohl 1 Kilogramm

Kraut hobeln.

2. 

Butter 60 Gramm

In dem Topf Butter auftauen.

3. 

Butter mit dem Kraut in den Topf geben, umrühren und dünsten bis Kraut weich wird. Abkühlen lassen.

4. 

Milch 200 Mililiter  Hefe 25 Gramm  Mehl griffig 400 Gramm  Weizenmehl griffig 200 Gramm  Butter 80 Gramm  Ei 2 Stück  Puderzucker 50 Gramm  Zitronen Schale ½ Teelöffel

In der warmen Mich Hefe zerkleinern, ein bisschen Zucker dazugeben und Sauer gehen lassen. Sauer in das abgewogene Mehl ausschütten, aufgetaute Butter, Eier, Zucker, geriebene Zitronenschale und ein bisschen Salz zugeben.

5. 

Teig auskneten und an einem warmen Platz bedeckt gehen lassen.

6. 

Rosinen 100 Gramm  Puderzucker 150 Gramm  Zimt gemahlen 1 Teelöffel

In das abgekühlte Kraut abgewaschene Rosinen, Zucker, Zimt und ein bisschen Salz hineinmischen.

7. 

Versauerten Teig halbieren. Die erste Hälfte auf dem Backpapier oder Backfolie so ausrollen damit Teig genau so groß wie Backblech wurde.

8. 

Teig mit Backpapier oder Backfolie ins tiefere Backblech (42x32 cm) geben. Falls sie lieber ohne Backpapier oder Backfolie backen, können sie freilich den Teig auf dem mit Mehl bestreuten Arbeitsbrett ausrollen und anschließend im ausgefetteten und mit Mehl bestreuten Backblech backen. Krautfülle auf dem Teig verteilen.

9. 

Weizenmehl griffig

Die zweite Hälfte auf dem mit Mehl bestreuten Arbeitsbrett ausrollen.

10. 

Ei 1 Stück

Kraut mit dem Teig bedecken, Ränder so drücken damit sich Unterteil und Oberteil verbinden. Teig mit ausgeschlagenem Ei bestreichen und mit Gabel mehrmals durchstechen.

11. 

Puderzucker

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Gebackenen Kuchen mit gesiebtem Puderzucker bestreuen, abkühlen lassen, schneiden und servieren.

Guten Appetit!

Zutaten

Blatt Kohl1Kilogramm
Butter140Gramm
Ei3Stück
Hefe25Gramm
Mehl griffig400Gramm
Milch200Mililiter
Puderzucker200Gramm
Puderzucker-
Rosinen100Gramm
Weizenmehl griffig200Gramm
Weizenmehl griffig-
Zimt gemahlen1Teelöffel
Zitronen Schale½Teelöffel

 

© 2011 - 2023 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen