weltinmir.de

Linseneintopf

Linseneintopf

    

Rezept für einen ausgezeichneten, cremigen Eintopf aus Linsen, mit Kartoffeln und Spiegelei.

Portionen

5

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Essig2Esslöffel
Glattes Mehl80Gramm
Kartoffeln250Gramm
Knoblauch1Zehe
Linsen170Gramm
Lorbeerblatt2Stück
Milch500Mililiter
Neugewürz1Stück
Paprika edelsüß½Teelöffel
Petersilie grün-
Pfeffer schwarz gemahlen¼Teelöffel
Salz1Teelöffel
Sonnenblumenöl80Mililiter
Wasser700Mililiter

1. 

Linsen 170 Gramm  Wasser 500 Mililiter

Gelesene und gewaschene Linsen in Wasser halbweich kochen.

2. 

Kartoffeln 250 Gramm  Salz 1 Teelöffel  Lorbeerblatt 2 Stück  Neugewürz 1 Stück  Pfeffer schwarz gemahlen ¼ Teelöffel  Knoblauch 1 Zehe

Dann Salz, geschälte und gewürfelte Kartoffeln, Lorbeerblatt, Neugewürz, Pfeffer und Knoblauch zu den Linsen geben.

3. 

Sonnenblumenöl 80 Mililiter  Glattes Mehl 80 Gramm  Paprika edelsüß ½ Teelöffel  Wasser 200 Mililiter  Milch 500 Mililiter

In heißem Öl Mehl anrösten, gemahlene rote Paprika unterrühren und Mehlschwitze mit kaltem Wasser und Milch untergießen.

4. 

Essig 2 Esslöffel  Petersilie grün

Mehlschwitze gut durchrühren, damit keine Klümpchen entstehen und dann in den Eintopf mischen. Eine Weile kochen lassen. Mit Essig abschmecken und das Gericht mit gehackter Petersilie dekorieren. Servieren mit Spiegelei oder Würstchen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen