weltinmir.de

Mandarinemuffins

Mandarinemuffins

    

Süßsaure Muffins. Sie können den Geschmack ändern, wenn Sie andere Zitrusfrüchte verwenden.

Rezept,Foto Rezept,frischer Mandarinensaft ,Mandarinen,Muffins

Muffins

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:  Muffins  

 

Rezept

1. 

Glattes Mehl 100 Gramm  Weizenmehl griffig 100 Gramm  Puddingpulver Vanille 40 Gramm  Zucker 140 Gramm  Backpulver 10 Gramm

Beide Mehle, Pudding, Zucker und Backpulver vermischen.

2. 

Butter 150 Gramm  Ei 3 Stück  Salz  frischer Mandarinensaft  6 Esslöffel

Zerlassene, ausgekühlte Butter, Eier, eine Prise Salz, Saft aus frischen Mandarinen zugeben und den Teig bis glatt vermischen.

3. 

Mandarinen 2 Stück

Teig in Silikon- Muffinkörbchen legen. Oder Sie können ein Backblech für Muffins geeignet verwenden. In jedes Körbchen ein Stück Mandarine legen. Sie können auch Papierkörbchen verwenden und die auf Backblech legen. Es kann dann passieren, dass die Form etwa anders aussehen wird, doch der Geschmack bleibt gleich.

4. 

Im vorgeheiztem Backofen 25-30 Minuten bei 160°C backen.

Guten Appetit!

Zutaten

Backpulver10Gramm
Butter150Gramm
Ei3Stück
Glattes Mehl100Gramm
Mandarinen2Stück
Puddingpulver Vanille40Gramm
Salz-
Weizenmehl griffig100Gramm
Zucker140Gramm
frischer Mandarinensaft 6Esslöffel

 

© 2011 - 2023 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen