weltinmir.de

"Sabdži" aus Gemüse und Zucchini

    

Gedämpftes, scharfes, indisches Gemüsemischung aus Möhre, Kartoffeln und Zucchini. Menge von Portionen hängt von der Menge von servierten Beilagen zu diesem leckeren Gemüse. Beim Servieren mit Reis sind es insgesamt 4 angegebene Portionen.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. 

Zwiebel 80 Gramm  Butter 50 Gramm

Zwiebel putzen und klein hacken. Butter in der Pfanne erwärmen (am besten Ghí-Butter) und Zwiebel zugeben. Kurz anbraten lassen.

2. 

Knoblauch 8 Gramm  Ingwer - Wurzel 8 Gramm

Knoblauch und Ginger putzen, beide reiben.

3. 

Karotte /Möhre 400 Gramm  Kartoffeln 250 Gramm  Zucchini 400 Gramm

Möhre und Kartoffeln abschälen und abwaschen. In kleinere dünne Würfel schneiden. Zucchini abwaschen in die Drittel schneiden. Die Drittel in die Hälften und diese in Pommes frites.

4. 

Kurkuma 1 Teelöffel  Kreuzkümmel gemahlen ½ Teelöffel  Koriander Gewürz gemahlen  ¼ Teelöffel  Chilipulver ¼ Teelöffel

Knoblauch, Ingwer und Gewürze zu Zwiebel zugeben. Vermengen...

5. 

Wasser 250 Mililiter

...Möhre und Kartoffeln zugeben, besalzen, mit Wasser ablöschen und vermischen.

6. 

Ab un zu umrühren und unter einem Deckel dünsten.

7. 

Wasser 50 Mililiter

Zucchini zu Möhre und Kartoffeln zugeben. Vermengen und 10 Minuten weiter dünsten. Je nach Bedarf mit etwa Wasser ablöschen.

8. "Sabdži" aus Gemüse mit Zucchini und Basmati-Reis

Basmati Reis-das Grundrezept für die Vorbereitung Rezept

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen