weltinmir.de

Ostern-Brezeln

Ostern-Brezeln

    

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Ei2Stück
Glattes Mehl750Gramm
Hefe42Gramm
Kümmel - zerdrücken-Gramm
Margarine180Gramm
Milch450Mililiter
Mohn-Gramm
Salz1Teelöffel
Salz-Gramm
Sesam - Samen-Gramm
Zucker1Teelöffel

1. Teig Zubereitung

Milch 450 Mililiter  Hefe 42 Gramm  Zucker 1 Teelöffel  Glattes Mehl 750 Gramm  Salz 1 Teelöffel  Ei 1 Stück  Margarine 180 Gramm

Die Milch leicht aufwärmen, zu der Knete gießen, 1 Teelöffel Zucker und einen Teelöffel aus dem Mehl dazugeben. In eine tiefere Schüssel Mehl, Ei, Salz, geschmolzene Butter und den vorbereiteten Vorteig geben. Die Zutaten zu einem glatten Teig kneten.

Teig Zubereitung

2. 

Den Teig in der Schüssel schliessen und ca. eine halbe Stunde auf einer warmen Stelle gehen lassen.

3. 

Glattes Mehl

Den aufgegangenen Teig auf ein mit Mehl bestreutes Arbeitsbrett legen. Zu mehreren Rollen formen und diese dann in mehrere Teile schneiden.

4. 

Einzelne Teile rollen bzw. nur leicht auf eine Länge von 30cm dehnen.

5. 

Aus den Röllchen Brezeln formen und diese dann noch auf dem Arbeitsbrett gehen lassen.

6. 

Ei 1 Stück  Salz  Kümmel - zerdrücken  Mohn  Sesam - Samen

Die Brezeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit gerührtem Ei bestreichen und mit Salz bestreuen. Nach Geschmack können wir die Brezeln mit Kümmel, Mohn oder Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Stufe 25 Minuten backen.

7. 

Die ausgekühlten Brezeln in einer geschlossenen Schüssel lagern.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen