weltinmir.de

Reissalat mit Erbse

    

Rezept für reichlichen satten Salat aus Basmati-Reis auf Curry mit Erbsen.

Koch

Portionen

2

Zubereitungszeit

30 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Apfelessig1Esslöffel
Cherry Tomaten125Gramm
Currypulver1Teelöffel
Erbsen gefroren200Gramm
Olivenöl2Esslöffel
Rauke30Gramm
Reis Basmati250Gramm
Salz1Teelöffel
Wasser2.5Liter
Wasser300Mililiter

1. 

Reis Basmati 250 Gramm  Wasser 2.5 Liter  Salz ½ Teelöffel  Currypulver 1 Teelöffel

Tasse Reis in gesalzenem Wasser kochen. Currypulver zugeben und mischen. Für 10-12 Minuten köcheln lassen. Gekochten Reis ein bisschen durch Küchensieb mit Wasser spülen und abtropfen lassen.

2. 

Salz ½ Teelöffel  Olivenöl 2 Esslöffel  Apfelessig 1 Esslöffel

Reis in grössere Salatschüssel sieben. Salz, Öl, Essig zugeben und mischen.

3. 

Erbsen gefroren 200 Gramm  Wasser 300 Mililiter

Erbsen kochen bis sie weich sind. Umfüllen und zum Reis geben.

4. 

Rauke 30 Gramm  Cherry Tomaten 125 Gramm

Rucola wenig schneiden und zusammen mit Kirschtomaten leicht in den Salat einmischen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen