KOCHREZEPTEN

Ribisel - Kuchen mit eingebackenem Schnee

Ribisel - Kuchen mit eingebackenem Schnee

Rezept für erfrischenden Sommer-Kuchen mit Ribiseln und eingebackenem Zucker - Schnee.

Rezept,Foto Rezept,Rote Johannisbeere,Eiweiße,Kuchen,Saisonale Rezepte

Kuchen

Portionen

20

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Zutaten

Zutaten

Backpulver10Gramm
Butter120Gramm
Eigelb4Stück
Eiweiße4Stück
Milch240Mililiter
Puderzucker120Gramm
Rote Johannisbeere900Gramm
Salz1Prise
Speisestärke5Esslöffel
Vanillezucker12Gramm
Weizenmehl griffig400Gramm
Zucker220Gramm

 

Rezept

1. Zubereitung von Teig

Weizenmehl griffig 400 Gramm  Puderzucker 120 Gramm  Eigelb 4 Stück  Butter 120 Gramm  Vanillezucker 12 Gramm  Milch 240 Mililiter  Backpulver 10 Gramm

Eigelbe mit dem Zucker mischen, erweichte Butter dazu geben und schaumig rühren. Milch und Mehl mit Backtriebmittel zugeben. Teig auf das ausgefettete und bestreute Backblech verreiben.

2. 

Rote Johannisbeere 900 Gramm

Abgespülte und gut abgetropfte Ribiseln gleichmäßig auf den Teig verteilen.

3. Zubereitung von Schnee

Eiweiße 4 Stück  Salz 1 Prise  Zucker 220 Gramm  Speisestärke 5 Esslöffel

Aus Eiweißen, ein bisschen Salz und Zucker steifen Schnee ausschlagen. Maistärke zugeben (Maizena, Cremepulver) und vorsichtig umrühren.

4. 

Ribiseln vorsichtig mit dem Schnee bedecken.

5. 

Bei 180 Grad ca. 25 - 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

© 2011 - 2024 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen