weltinmir.de

Schomlauer Nockerl

     

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

2 h.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 

1. 

Zucker 40 g  Wasser 300 ml  Rosinen 100 g  Rum 60 ml

Den Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Wasser aufgießen und anschließend aufkochen. Den Topf nun von der Herdplatte nehmen und den Inhalt abkühlen lassen. Durchgespülte Rosinen und Rum hineingeben und den Topf beiseite stellen.

2. 

Ei 6 St  Puderzucker 80 g

Eidotter mit Zucker schaumig rühren.

3. 

Eiweiße 6 St  Salz  Glattes Mehl 140 g  Backpulver 1 TL

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Mehl mit dem Backpulver vermischen und zusammen mit dem ausgeschlagenen Eiweißschnee zu den Eidottern beimengen.

4. 

Walnüsse gemahlene 40 g  Kakaopulver 20 g  Wasser 1 EL

Den Teig in 3 Stücke aufteilen und jedes Stück in eine separate Schüssel geben. Erstes Stück mit gemahlenen Nüssen verrühren. Zweites Stück mit Kakao und etwas Wasser verrühren.

5. 

2 Backbleche (ca. 20x16 cm) mit Backpapier auslegen, einzelne Teigstücke darauf geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad 10-12 Minuten backen. Falls Ihnen ein großes Backblech zur Verfügung steht, können Sie den Teig auch auf einmal backen. Trennen Sie einfach die einzelnen Teigstücke mit Backpapier ab und los geht’s :)

6. 

Die Alufolie nach dem Ablauf der Backzeit entfernen. Den hellen Teigboden in eine eckige Auflaufform geben, die restliche 2 auf ein Arbeitsbrett legen und alle mit Karamell-Rum-Mischung begießen.

7. 

Milch 800 ml  Zucker 100 g  Vanillezucker 20 g

Milch zusammen mit Kristall- und Vanillezucker zum Kochen bringen.

8. 

Milch 200 ml  Eigelbe 4 St  Glattes Mehl 100 g

Eidotter mit Milch und etwas Mehl glatt rühren, …

9. 

… zur Milch gießen und einen Brei zubereiten.

10. 

Butter 50 g  Erdbeerkonfitüre 150 g

Den Brei mit Butter verfeinern. Die Böden mit der Marmelade bestreichen.

11. 

Walnüsse 100 g

Nüsse fein hacken. Den hellen Teigboden mit 1/3 Nüssen und 1/3 Rosinen bestreuen.

12. 

1/3 Brei daraufgießen, glatt verstreichen und …

13. 

… mit dunklem Boden zudecken. Auf die gleiche Art und Weise weitermachen. Der Nuss-Boden kommt zuletzt. Restliche Rosinen und Nüsse darüberstreuen und den Brei darauf streichen.

14. 

Kakaopulver

Zum Schluss mit gesiebtem Kakao bestreuen, zudecken und 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

15. 

Schokolade 100 g  Kakaopulver 50 g  Wasser 75 ml  Rum 75 ml

Schokolade in einem Topf mit Wasser und Kakao schmelzen, abkühlen lassen und Rum beimengen.

16. Servieren

Einen Esslöffel nehmen und die Nockerl damit ausstechen.

Servieren

17. 

3-4 Nockerl (je nach der Größe …) auf dem Dessertteller (Dessertbecher usw.) anrichten, …

18. 

… mit Schoko-Rum-Sauce und Schlagsahne garnieren und servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen