weltinmir.de

Tofu-Aubergine Burger mit Möhre

    

Feine vegetarische Burger. Der Geschmack des Tofus wird sich in Gemüse verschmelzen und deswegen schmeckt er auch den Nicht-Vegetarier. Burger aus Kicherbsenmehl vorbereitet sind auch für glutenfreie Diät geeignet.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. 

Aubergine 250 g  Karotte /Möhre 250 g  Zwiebel 100 g

Zwiebel schälen und fein schneiden. Möhre und Aubergine putzen . Grob reiben.

2. 

Butter 20 g  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Salz 1 Teelöffel

Butter in Bratpfanne zerschmelzen, Zwiebel drauf braten, Gemüse, Salz und Gewürz zufügen,5-8Minuten dämpfen.

3. 

Tofu 360 g

Tofu grob reiben.

4. 

glattes Kichererbsenmehl 2 Esslöffel  Salz

Tofu mit Gemüse in Schlüssel geben und Mehl zugeben. Vermischen und 10 Minuten ruhen lassen. Nach Geschmack salzen.

5. 

Kügelchen aus der Mischung bilden, die Sie leicht drücken.

6. 

Burger kochen. Sie können sie in Bratpfanne ActiFry braten (Bratpfanne leicht einfetten und von beiden Seiten braten...

7. 

...3-4 Minuten). Oder Burger aufs Backblech mit Backpapier legen und im Backofen backen. Es ist möglich, sie auch zu grillen. Während grillen sind sie brüchig, deswegen seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie umdrehen. Wenn sie auskühlen, werden sie fester.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen