weltinmir.de

Überbackene Nudeln

Überbackene Nudeln

    

Ein Rezept für überbackene Nudeln mit Hühnerfleisch, Erbsen und Mais.

Rezept,Foto Rezept,Nudeln - Fusilli,Hähnchenbrustfilet,Erbsen gefroren,eingelegter Mais,Schlagsahne (30-33%),Mozzarella,Hühnerfleisch

Hühnerfleisch

Portionen

6

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:  Hühnerfleisch  

 

Rezept

1. 

Nudeln - Fusilli 500 Gramm

Die Nudeln in gesalzenem Wasser wie gewohnt kochen.

2. 

Hähnchenbrustfilet 400 Gramm  Salz  Pfeffer schwarz gemahlen  Würzsalz

Hühnerfleisch waschen, in kleinere Würfel schneiden und würzen. Eine Weile an einem kühlen Platz liegen lassen (solange die Nudeln kochen).

3. 

Das zur Seite gelegte Hühnerfleisch solange anbraten, bis es anfängt leicht braun zu werden.

4. 

Erbsen gefroren 200 Gramm  eingelegter Mais 200 Gramm

Dann die Herdtemperatur reduzieren und Erbsen, Mais dazugeben. Dann noch eine Weile braten.

5. 

Schlagsahne (30-33%) 400 Mililiter  Knoblauch 3 Zehe  Halbhartkäse 50 Gramm  Würzsalz 2 Teelöffel  Basilikum ½ Teelöffel  Thymian ½ Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ¼ Teelöffel

Mit Sahne aufgießen, zerdrückten Knoblauch und dünn geriebenen Käse dazugeben und noch etwas nachwürzen.

6. 

Die Nudeln in eine Auflaufform geben und mit der Fleischsauce übergießen. Etwas durchrühren.

7. 

Mozzarella 120 Gramm

Auf mittlerer Hitze 10 Minuten überbacken. Dann die Nudeln herausnehmen und klein gezupfte Mozzarellastückchen auf die Nudeln verteilen. Weitere 5 Minuten überbacken.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2023 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen