weltinmir.de

Austernpilzsuppe mit Rajbanička

Austernpilzsuppe mit Rajbanička

    

Eine dicke Austernpilzsuppe mit hausgemachten Nudeln-Rajbanička.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 

1. 

Austernpilze 350 Gramm

Austernpilze waschen....

2. 

Karotte /Möhre 150 Gramm  Petersilienwurzel 50 Gramm  Zwiebel 100 Gramm

und in Scheiben schneiden. Möhre und Petersilienwurzel putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

3. 

Sonnenblumenöl 30 Mililiter

Im Topf Öl erhitzen und Zwiebel anbraten.

4. 

Butter 20 Gramm

Dazu Gemüse und ein Stück Butter zugeben. Gemüse in Butter braten.

5. 

Salz 1 Teelöffel  Kümmel - gemahlen ½ Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Wasser 2 Liter

Austerpilze, Salz, Kümmer und Gewürz zugeben. Umrühren und heißes Wasser zugießen. 20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.

6. 

Mehl griffig 125 Gramm  Ei 1 Stück

Das Mehl mit einem Ei mischen (die Menge liegt an der Größe des Eies).

7. 

Den Teig durcharbeiten und kurz in Ruhe lassen und dann nochmal durcharbeiten.

8. 

Den Teig grob reiben.

9. 

Geriebene Nudeln-Rajbanička auf ein Papier hinlegen und trocken lassen.

10. 

Frühlingszwiebel 2 Stück

Das Zwiebelkraut schneiden, in die fertig gekochte Suppe zugeben.

11. 

Kräuter Salz  Petersilie grün

Eine Hälfte von Rajbanička zugeben, kurz kochen. Die Suppe mit Kräutersalz abschmecken und zum Schluss das gehackte Petersilienkraut einrühren.
Den Rest der Nudeln-Rajbanička kann man in eine Tüte einpacken und im Kühlschrank für eine andere Suppe lagern.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen