weltinmir.de

Entensuppe

    

Saisonleckerbissen nach Gulaschart sättigt und wärmt in kälteren herbstlichen Tagen auf.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

2 h.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Champignons250Gramm
Entenkeulen800Gramm
Karotte /Möhre250Gramm
Kartoffeln150Gramm
Lorbeerblatt1Stück
Neugewürz¼Teelöffel
Olivenöl2Esslöffel
Paprika edelsüß2Teelöffel
Paprikaschote80Gramm
Petersilie mit Kraut250Gramm
Pfeffer schwarz gemahlen½Teelöffel
Salz1Teelöffel
Wasser2Liter
Zwiebel250Gramm

1. 

Olivenöl 2 Esslöffel  Entenkeulen 800 Gramm

Im Öl 10 Minuten beidseitig braten. Entenschenkel braun anbraten. Schenkel vom Öl herausnehmen, auf den Teller geben.

2. 

Zwiebel 250 Gramm  Paprikaschote 80 Gramm

Fein gehackte Zwiebel im Bratsaft aus Schenkeln in großerem Topf braun anbraten. Geschnittenen Paprika zugeben.

3. 

Kartoffeln 150 Gramm  Wasser 2 Liter  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Salz 1 Teelöffel  Lorbeerblatt 1 Stück  Neugewürz ¼ Teelöffel  Paprika edelsüß 2 Teelöffel

Vorgebratene Schenkel und klein geschnittene Kartoffeln in den Topf zurückgeben. Mit Wasser übergießen, würzen und bedeckt bei geringen Hitze 30 Minuten kochen lassen.

4. 

Karotte /Möhre 250 Gramm  Petersilie mit Kraut 250 Gramm

In Halbringe geschnittene Möhre, Petersilie und geschnittenes Petersilienkraut in den Topf geben. 30 Minuten lang weiterkochen.

5. 

Champignons 250 Gramm

Entenschenkel aus der Suppe rausnehmen und Fleisch vom Knochen nehmen. Klein schneiden und zurück in den Topf geben. In Viertel geschnittene Champignons zugeben und letzte 30 Minuten kochen lassen.

6. 

Bevor die Suppe gar ist, salzen oder pfeffern. Mit Joghurt oder Sauerrrahm und frischem Petersilienkraut servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen