weltinmir.de

Gedämpfter Kohl mit Tempeh

Gedämpfter Kohl mit Tempeh

    

Ein einfaches Rezept für den gedämpften Kohl mit Tempeh, auch als Beilage zu gegrilltem Gemüse, gegrilltem Käse oder als Hauptgericht geeignet.

Koch

Portionen

8

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

Blatt Kohl1400Gramm
Essig3Esslöffel
Frittiertes Tempeh210Gramm
Glattes Mehl1Esslöffel
Kartoffeln200Gramm
Kümmel - zerdrücken¼Teelöffel
Pfeffer weiß gemahlen¼Teelöffel
Salz2Teelöffel
Wasser300Mililiter
Zwiebel150Gramm

1. Schneiden des Weißkrauts

Blatt Kohl 1400 Gramm

Aus der Oberfläche die beschädigten Blätter entfernen und unter fließendem Wasser gut waschen. Das Weißkraut trocknen und vierteln. Dann in dünne Scheiben schneiden (den Strunk nicht schneiden). Beim Schneiden das Weißkraut immer so drehen, dass der Strunk ungeschnitten bleibt.

Schneiden des Weißkrauts

2. 

Wasser 200 Mililiter  Salz 2 Teelöffel  Kümmel - zerdrücken ¼ Teelöffel  Pfeffer weiß gemahlen ¼ Teelöffel

Geschnittenen Kohl in einen größeren Topf geben, Wasser zugießen, salzen und würzen. Zugedeckt auf milder Hitze 20 Minuten dämpfen.

3. 

Kartoffeln 200 Gramm

Zu dem fast weichen Kohl fein geschnittene Kartoffel zufügen. Sie gut einrühren und weitere 20 Minuten dämpfen.

4. 

Zwiebel 150 Gramm

Zwiebel schälen, klein hacken und im Öl anrösten.

5. 

Frittiertes Tempeh 210 Gramm

Tempeh zur Zwiebel geben und braten bis goldbraun.

6. 

Glattes Mehl 1 Esslöffel  Wasser 100 Mililiter

Wasser zum Kohl eingießen, mit Mehl bestauben und gut vermischen. Beim ständigen Rühren noch kurz kochen, bis es dicker wird.

7. 

Essig 3 Esslöffel

In das fertige Weißkraut Essig geben und gut durchrühren. Nach Geschmack noch ein bisschen salzen.

8. 

Gebratene Zwiebel mit Tempeh zugeben...

9. 

...und gut vermischen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen