weltinmir.de

In Butter gebratenes Pangasiusfilet mit Zwiebel

Haben Sie den Pangasius nicht bekommen? Keine Sorge! Statt dem Pangasius kann man auch andere Fischarten verwenden 

 

Portionen: 4

Zubereitungszeit: 40 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 

1. 

Pangasius filet gefroren 600 g  Salz  Paprika edelsüß  Zwiebel 600 g

Tiefgefrorenes Pangasiusfilet auftauen lassen, nach Bedarf in kleinere Stücke schneiden und anschließend aufs Backblech legen. Salzen und mit Paprika (rot/gemahlen) bestreuen. Zwiebel schälen, in schöne Ringe schneiden und über den Fisch streuen.

2. 

Butter 100 g

Zum Schluss noch die Butterscheiben auf dem Fisch verteilen. Im vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

3. 

Servieren mit Kartoffelpüree.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen