weltinmir.de

In Butter gebratenes Pangasiusfilet mit Zwiebel

In Butter gebratenes Pangasiusfilet mit Zwiebel

    

Haben Sie den Pangasius nicht bekommen? Keine Sorge! Statt dem Pangasius kann man auch andere Fischarten verwenden 

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

1. 

Pangasius filet gefroren 600 Gramm  Salz  Paprika edelsüß  Zwiebel 600 Gramm

Tiefgefrorenes Pangasiusfilet auftauen lassen, nach Bedarf in kleinere Stücke schneiden und anschließend aufs Backblech legen. Salzen und mit Paprika (rot/gemahlen) bestreuen. Zwiebel schälen, in schöne Ringe schneiden und über den Fisch streuen.

2. 

Butter 100 Gramm

Zum Schluss noch die Butterscheiben auf dem Fisch verteilen. Im vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

3. 

Servieren mit Kartoffelpüree.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen