weltinmir.de

Kartoffelnkugeln mit Rauchfleisch gefüllt

    

Beliebte Kartoffelnkugeln mit Rauchfleisch gefüllt, mit gebratener Zwiebel und Sauerkraut servieren.

Koch

Portionen

8

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Ei1Stück
Fleisch geräuchert500Gramm
Glattes Mehl-
Kartoffeln1200Gramm
Mehl griffig450Gramm
Salz1Teelöffel
Schweine Schmalz60Gramm
Zwiebel500Gramm

1. 

Fleisch geräuchert 500 Gramm

Fleisch im Wasser eine Stunde kochen.

2. 

Kartoffeln 1200 Gramm

Kartoffeln mit der Schale 20 - 25 Minuten kochen, danach gut abkühlen lassen und schälen.

3. 

Sie fein reiben.

4. 

Ei 1 Stück  Mehl griffig 450 Gramm  Salz 1 Teelöffel

Eier, Mehl und Salz zu Kartoffeln zugeben.

5. 

Einen Teig durchkneten.

6. 

Fleisch kühlen lassen...

7. 

...und in kleine Stücke schneiden.

8. 

Glattes Mehl

Arbeitsbrett mit Mehl bestreuen. Drei Rollen aus dem Kartoffelteig bilden, cca 20 cm lang. Jede Rolle in 10 Stücke schneiden.

9. 

Aus einzelnen Teilen kleine Fladen formen, Fleisch drauf legen. Einwickeln und Kugeln bilden.

10. 

Sie leicht in Mehl panieren, damit sie nicht kleben.

11. 

Kugeln in kochendes, gesalzenes Wasser legen und 10 Minuten kochen.

12. 

Gekochte Kugeln mit Schaumlöffel ziehen.

13. 

Zwiebel 500 Gramm  Schweine Schmalz 60 Gramm

Zwiebel schälen, fein schneiden und anschließend im Schmalz anbraten.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen