weltinmir.de

Mohn-Möhrenkuchen

    

Ein Rezept für leckere Mohnmuffins mit Möhre, die man fast nicht merkt.

Koch

Portionen

18

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Backpulver8Gramm
Ei1Stück
Joghurt natural 3.5 % fett200Gramm
Karotte /Möhre200Gramm
Mohn gemahlen80Gramm
Sonnenblumenöl80Mililiter
Vanillezucker8Gramm
Weizenmehl griffig200Gramm
Zimt gemahlen1Teelöffel
Zitrone1Stück
Zucker120Gramm

1. Flüßige Mischung

Karotte /Möhre 200 Gramm

Möhre putzen und fein reiben.

Flüßige Mischung

2. 

Zitrone 1 Stück

Zitrone gründlich waschen, ihre Schale reiben, zu Möhre zugeben. Zitronensaft pressen und zu Möhre zufügen.

3. 

Joghurt natural 3.5 % fett 200 Gramm  Sonnenblumenöl 80 Mililiter  Ei 1 Stück

Joghurt, Öl und ein Ei in die Möhrenmischung zugeben. Vermischen.

4. Trockene Mischung

Weizenmehl griffig 200 Gramm  Backpulver 8 Gramm  Zucker 120 Gramm  Zimt gemahlen 1 Teelöffel  Vanillezucker 8 Gramm  Mohn gemahlen 80 Gramm

Mehl mit Backpulver, Zucker, Zimt, Vanillezucker und Mohn gemahlen in eine Schüssel geben. Vermischen.

Trockene Mischung

5. Teig

Beide Mischungen vermischen...

Teig

6. 

...und rühren, bis alle Zutaten verbunden werden.

7. 

Papierkörbchen in Muffinformen legen und sie mit Eisschaufel mit Teig füllen. In jeden Körbchen ein Eisschaufel legen oder Sie können einen Löffel verwenden und bis 2/3 der Form mit Teig füllen.

8. 

Im vorgeheiztem Backofen 20-25 Minuten bei 180° C backen. Ob Muffins fertig sind, stellen Sie mit Speil fest. Stecken Sie den Speil in den Kuchen und nachdem er entfernt wurde, muss er am Ende trocken und nicht klebrig sein.

9. 

Fertige Kuchen zuckern.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen