weltinmir.de

Patisson Zugemüse

    

Ein köstliches Rezept für ein einfaches und sehr leckeres Zugemüse aus Patisson. Mit Ei und gebratener Zwiebel servieren.

Koch

Portionen

2

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Butter20
Dill½Teelöffel
Ei2Stück
Glattes Mehl1Esslöffel
Patisson-Kürbis600
Salz½Teelöffel
Schlagsahne (30-33%)250
Sonnenblumenöl2Esslöffel
Wasser1
Zwiebel300

1. 

Butter 20 g  Zwiebel 200 g

Zwiebel schälen und fein schneiden. In Butter braten.

2. 

Patisson-Kürbis 600 g  Wasser 1 dl  Salz ½ Teelöffel  Dill ½ Teelöffel

Patisson putzen, fein reiben. In den Topf zugeben und kurz anbraten. Dann Salz und Dill zufügen. Wasser eingießen und 20 Min. dämpfen lassen.

3. 

Schlagsahne (30-33%) 250 ml  Glattes Mehl 1 Esslöffel

Mehl mit Sahne vermischen, damit keine Klümpchen übrig bleiben.

4. 

Sahne mit Mehl in den Topf eingießen und noch cca 10 Min. kochen lassen. Ab und zu umrühren.

5. 

Sonnenblumenöl 2 Esslöffel  Zwiebel 100 g  Ei 2 Stück

Zwiebel in kleine Teile schneiden und im Öl knusperig braten. Das Zugemüse mit Zwiebel und hart gekochtem Ei servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen