weltinmir.de

Zucchini Zugemüse mit Tofu

Zucchini Zugemüse mit Tofu

    

Nach diesem Rezept werden Sie ein feines und leckeres Zugemüse mit Dill und Sahne vorbereiten. Drauf kann man ein Ei oder Tofu servieren.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Austernsauce1Esslöffel
Dill2Esslöffel
Ei1Stück
Essig1Esslöffel
Glattes Mehl1Esslöffel
Lorbeerblatt1Stück
Pfeffer schwarz gemahlen¼Teelöffel
Rapsöl3Esslöffel
Salz½Teelöffel
Sauerrahm (14-18%)250Mililiter
Sesam - Samen1Teelöffel
Tofu200Gramm
Wasser200Mililiter
Zucchini1.2Kilogramm
Zucker1Esslöffel

1. 

Rapsöl 3 Esslöffel  Zucchini 1.2 Kilogramm  Wasser 200 Mililiter  Dill 2 Esslöffel  Lorbeerblatt 1 Stück  Pfeffer schwarz gemahlen ¼ Teelöffel  Salz ½ Teelöffel

Zucchini fein reiben und in Öl braten. Mit Wasser übergießen, mit gehacktem Dill, Gewürz abschmecken und langsam bis weich kochen.

2. 

Sauerrahm (14-18%) 250 Mililiter  Ei 1 Stück  Glattes Mehl 1 Esslöffel  Zucker 1 Esslöffel  Essig 1 Esslöffel

Sauerrahm, ein Ei und Mehl mit Schneebesen verbinden. Dann langsam ins Zugemüse einmischen. Kurz kochen lassen und dannach mit Zucker und Essig abschmecken.

3. 

Tofu 200 Gramm  Austernsauce 1 Esslöffel  Sesam - Samen 1 Teelöffel

Tofu in Stücken schneiden und mild im Öl braten von beiden Seiten. Abschmecken mit Austernsauce und Sesam Samen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen