weltinmir.de

Pflaumen-Sahnen-Soße

Pflaumen-Sahnen-Soße

    

Leckere, süß-salze Soße zum Rauchfleisch, gebratene Ente oder gebratenen Kaninchen geeignet.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

20 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:  Eintöpfe und Saucen  

 

 
 
Butter50Gramm
Glattes Mehl70Gramm
Pflaumen getrocknet80Gramm
Pflaumenmuss80Gramm
Sahne zum Kochen250Mililiter
Salz1Teelöffel
Salz-
Wasser½Liter
Zimt gemahlen1Teelöffel
Zitronensaft30Mililiter
Zucker1Esslöffel

1. 

Butter 50 Gramm  Pflaumenmuss 80 Gramm

Butter in Topf zerlassen und Pflaumenmarmelade zugeben. Die Marmelade unter ständigem Rühren rösten und auftauen.

2. 

Wasser ½ Liter  Salz 1 Teelöffel  Zucker 1 Esslöffel  Zimt gemahlen 1 Teelöffel  Zitronensaft 30 Mililiter

Wasser zugießen, Salz, Zucker, Zimt, Zitronensaft kochen lassen.

3. 

Sahne zum Kochen 250 Mililiter  Glattes Mehl 70 Gramm

Zur Pflaumen-Marmelade die Sahne mit Mehl zugießen. Dick kochen. Falls die Soße zu dick ist, kann man etwa Sahne zugeben.

4. 

Gekochte Soße vom Ofen nehmen und durchseihen.

5. 

Pflaumen getrocknet 80 Gramm  Salz

Trockene Pflaumen klein hacken und in die heiße Soße zugeben. Vermischen, je nach Geschmack salzen.

6. Soße, Reichfleisch, Kartoffelnknödel

Knödel als die Beilage zur Soße und Fleisch servieren.

Soße, Reichfleisch, Kartoffelnknödel

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen