weltinmir.de

Spinat-Lasagne

    

Kochen muss keine Wissenschaft sein! In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das perfekte Essen ganz einfach auch bei Ihnen zu Hause zubereiten können :)

Portionen

6

Zubereitungszeit

55 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 
Blattspinat gefroren450Gramm
Butter-
Butter4Esslöffel
Halbhartkäse150Gramm
Knoblauch4Zehe
Milch¼Liter
Nudeln - Lasagne-
Oregano1Teelöffel
Schmelzkäse100Gramm

1. 

Schmelzkäse 100 Gramm  Butter 4 Esslöffel  Milch ¼ Liter

Aus Mehl, Butter und Schmelzkäse eine Soße zubereiten.

2. 

Knoblauch 4 Zehe  Oregano 1 Teelöffel

Schmelzkäse und Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Anschließend mit durchgepresstem Knoblauch und Oregano abschmecken.

3. 

Blattspinat gefroren 450 Gramm

Tiefgefrorenen Spinat im Wasserbad auftauen (eventuell kann man auch frischen, gedämpften Spinat verwenden…) und zur Soße geben.

4. 

Nudeln - Lasagne

Eine Auflaufform mit den Lasagne-Blättern auslegen.

5. 

Die Hälfte von der zubereiteten Soße darauf schichten.

6. 

Nun wieder eine Schicht Lasagne-Blätter darauf legen und anschließend mit restlicher Soße bedecken.

7. 

Butter

Mit Lasagne-Blättern abschließen. Butterstücke darüber verteilen.

8. 

Halbhartkäse 150 Gramm

Zum Schluss noch mit geriebenem Käse bestreuen, mit Alufolie abdecken und ca. 30 Minuten backen. Nach dem Ablauf der angegebenen Zeit aufdecken und weitere 15 Minuten fertig backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen