weltinmir.de

Entenbrust mit Rotweinsauce

    

Saftige Entenbrust mit perfekter, aromatischer Rotwein-Pflaumen-Sauce und Kartoffelpüree als Beilage. Unfassbar lecker!

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

35 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:    

 

 
 
Butter1Esslöffel
Entenbrust600
Honig1Esslöffel
Pfeffer weiß gemahlen½Teelöffel
Powidl120
Salz-
Trockener Rotwein600
Zucker60

1. 

Entenbrust 600 g  Salz

Entenbrust zunächst unter fließendem Wasser gründlich abwaschen. Anschließend mit etwas Küchenpapier trockentupfen und auf beiden Seiten mit Salz einreiben.

2. 

Pfanne ohne Fett heiß werden lassen, die Entenbrust mit der Hautseite nach unten hineinlegen und 12 Minuten (zugedeckt) kräftig anbraten.

3. 

Nach dem Ablauf der angegebenen Zeit wenden und die Entenbrust auf der Fleischseite noch weitere 6 Minuten braten.

4. 

Die Entenbrust nun aus der Pfanne nehmen, aufs Backblech legen, mit dem Bratsatz begießen und im vorgeheizten Backrohr ca. 10 Minuten zugedeckt garen.

5. 

Zucker 60 g

Den Zucker karamellisieren lassen.

6. 

Powidl 120 g

Powidl, Honig und Gewürze dazugeben, sorgfältig umrühren …

7. 

Trockener Rotwein 600 ml  Pfeffer weiß gemahlen ½ Teelöffel  Honig 1 Esslöffel

… und anschließend mit Rotwein ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.

8. 

Butter 1 Esslöffel

Fertige Sauce zum Schluss mit etwas Butter verfeinern.

9. 

Die Entenbrust nun in Scheiben schneiden und zusammen mit der Sauce auf Tellern anrichten. Mit Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen