weltinmir.de

Fischfilet auf Zwiebel

Fischfilet auf Zwiebel

    

Mehr diätetischer Fisch für den Weihnachtstisch und für den regelmäßigen Verzehr während des ganzen Jahres.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

1. 

Fisch Filet 800 Gramm  Salz  Paprika edelsüß  Zwiebel 500 Gramm

Die Fischfilets fast auftauen lassen. Dann von jeder Seite salzen und mit Paprika bestreuen. Eine Zwiebel schälen, in dünne Kreise schneiden und den Rest in Stücke schneiden. Einen Teil der in Stücke geschnittenen Zwiebel auf den Boden einer Auflaufform gießen.

2. 

Die Filetwürfel stehend legen. Zwei Zwiebelrunden zwischen zwei Würfel legen.

3. 

Butter 60 Gramm

Die restlichen Räder zerlegen und auf das Filet legen. Butterscheiben darauf legen. Die Backform schließen und backen lassen. Bei 200 ° C ca. 40 Minuten backen.

4. 

Die Schüssel abdecken und das Filet 10 Minuten lang bei 250 ° C backen. Die Backzeit ist länger, hauptsächlich wegen des guten Backens von Zwiebeln. Der Fisch selbst würde viel früher gebacken werden.

5. 

Mit Kartoffelpüree, Salzkartoffeln oder Kartoffelsalat servieren.

Guten Appetit!

Butter60Gramm
Fisch Filet800Gramm
Paprika edelsüß-
Salz-
Zwiebel500Gramm

 

© 2011 - 2022 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen