weltinmir.de

Hühnerroulade im Blätterteig

     

Besonders leckere Fleischroulade. Die Zubereitung dauert auch nicht sehr lange. Servieren mit Kartoffelpüree und Gemüsebeilage.

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 

1. 

Hähnchenbrustfilet 800 g  Blätterteig 400 g

Hühnerbrust in Scheiben schneiden und anschließend klopfen. Blätterteig in zwei gleichen Teilen aufteilen und jede Hälfte auf dem mit Mehl bestreuten Arbeitsbrett zu einem Rechteck (angemessen dick/ nicht zu dünn) ausrollen.

2. 

oravaer Speck 100 g  Salz 2 TL  Pfeffer schwarz gemahlen 1 TL  Paprika edelsüß 2 TL

Hühnerfleisch auf den ausgerollten Blätterteig verteilen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Speck in Streifen schneiden und auf jedes Stück Fleisch ein paar Stücke (1-2) Speck verteilen.

3. 

Schweineschinken 200 g  Hartkäse 100 g

Danach noch Schinken (beziehungsweise Selchfleisch, Diätschinken oder weiche Wurst) darauf verteilen. Zum Schluss noch Hartkäse in dünne Scheiben schneiden und damit bedecken.

4. 

Ei

Hühnerrouladen wickeln, den Teigrand mit verquirltem Ei bestreichen und gut verschließen.

5. 

Oregano

Backblech mit dem Backpapier auslegen. Hühnerrouladen ins Backblech geben und mit dem übrigen verquirlten Ei ganz bestreichen. So zubereitete Hühnerrouladen noch mit der Gabel mehrmals durchstechen und zum Schluss noch mit Oregano bestreuen.

6. 

Bei mittlerer Stufe im vorgeheizten Backrohr 45 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen