weltinmir.de

Gebratene Putenbrust in Joghurtmarinade

Gebratene Putenbrust in Joghurtmarinade

    

Feine und leckere marinierte Putenstücke.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:  Putenfleisch  

 

 
 
Glattes Mehl-
Honig2Esslöffel
Joghurt natural 3.5 % fett400Mililiter
Kräuter Salz2Teelöffel
Paprika edelsüß2Teelöffel
Pflanzenöl-
Putenbrust800Gramm
Senf2Esslöffel

1. 

Putenbrust 800 Gramm

Die Putenbrüste waschen und in mitteldicke Scheiben schneiden.

2. 

Joghurt natural 3.5 % fett 400 Mililiter  Honig 2 Esslöffel  Senf 2 Esslöffel  Paprika edelsüß 2 Teelöffel  Kräuter Salz 2 Teelöffel

Joghurt, Honig, Senf, gemahlenen roten Pfeffer, Gemüsesalz mischen und der so zubereiteten Marinade Putenschnitzel hinzufügen. einige Stunden in der Kälte ruhen lassen.

3. 

Glattes Mehl  Pflanzenöl

Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenstücke nacheinander aus der Marinade nehmen und in glattes Mehl einwickeln.

4. 

Sofort nach dem Einwickeln in Mehl in Öl geben.

5. 

10 Minuten braten, abgedeckt unter einem Deckel, dann die Pfanne aufdecken, die Schnitte wenden und von der anderen Seite 10 Minuten anbraten. Die Öltemperatur prüfen, damit Öl nicht zu stark erhitzt wird und die Stecklinge nicht angebrennt werden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen