weltinmir.de

Karfiol - Brokkoli Karbonaden mit Käse

    

Leckere und federweiche Gemüse - Karbonaden mit Käse.

Portionen

8

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Backpulver¼Teelöffel
Blumenkohl1Stück
Brokkoli1Stück
Ei2Stück
Gouda Käse100Gramm
Milch0.05Liter
Muskatnuss gemahlen¼Teelöffel
Paniermehl-
Paniermehl4Esslöffel
Pfeffer schwarz gemahlen¼Teelöffel
Pflanzenöl-
Salz¼Teelöffel
Sonnenblumenöl-
Wasser300Mililiter
Weizenmehl griffig4Esslöffel
Würzsalz1Teelöffel
Zwiebel1Stück

1. 

Blumenkohl 1 Stück  Brokkoli 1 Stück

Karfiol und Brokkoli mit Wasser gut spülen und danach in kleine Stücke schneiden.

2. 

Zwiebel 1 Stück  Sonnenblumenöl

Fein geschnittene Zwiebel schaumig anbraten.

3. 

Wasser 300 Mililiter

Karfiol und Brokkoli zugeben. Ein paar Minuten braten und etwas Wasser untergießen. Bedeckt fast bis weich ungefähr 20 Minuten dünsten.

4. 

Milch 0.05 Liter  Ei 2 Stück  Weizenmehl griffig 4 Esslöffel  Paniermehl 4 Esslöffel  Gouda Käse 100 Gramm  Backpulver ¼ Teelöffel

Inzwischen Milch, Eier, Mehl, Backtriebmittel, Brösel und fein geriebenen Käse in einer Schüssel zerrühren.

5. 

So zubereitetes Gemisch zum Gemisch von gedünstetem Karfiol und Brokkoli gießen.

6. 

Salz ¼ Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ¼ Teelöffel  Würzsalz 1 Teelöffel  Muskatnuss gemahlen ¼ Teelöffel

Mit Salz, Gewürz, Pfeffer, Muskatnuss verfeinern und alles gut umrühren.

7. 

Paniermehl

Anschließend Karbonaden formen. Fertige Karbonaden im Brösel umhüllen.

8. 

Pflanzenöl

Im erhitzten Öl von beiden Seiten goldgelb anbraten.

9. 

Von fertigen Karbonaden übriges Öl abtropfen lassen. Dazu kann man eine Serviette verwenden.

10. 

Mit Kartoffelpüree und beliebtem Gemüse servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen