weltinmir.de

Kartoffelpuffer mit Rindfleisch

Kartoffelpuffer mit Rindfleisch

    

Lieblingskartoffelpuffer, diesmal mit leckerem mariniertem Rindfleisch auf Paprika.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:  Rindfleisch  Laktosenfrei  

 

Kartoffelpuffer Rezept-
Knoblauchpulver1Teelöffel
Koriander Gewürz gemahlen ¼Teelöffel
Olivenöl2Esslöffel
Paprika edelsüß½Teelöffel
Paprikaschote150Gramm
Pfeffer schwarz gemahlen1Teelöffel
Rindfleisch350Gramm
Wasser200Mililiter
Zwiebel300Gramm

1. 

Rindfleisch 350 Gramm  Olivenöl  Pfeffer schwarz gemahlen 1 Teelöffel  Knoblauchpulver 1 Teelöffel

Das Rindfleisch waschen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben, Öl einfüllen, Gewürze und Knoblauch hinzufügen. Umrühren und 24 Stunden im Kühlschrank lagern, um zu marinieren.

2. 

Das marinierte Fleisch in Scheiben schneiden.

3. 

Zwiebel 300 Gramm  Paprikaschote 150 Gramm

Die Zwiebel und den Paprika putzen. Zwiebel fein hacken, Paprika in dünne Streifen schneiden.

4. 

Olivenöl 2 Esslöffel

Zwiebel in Öl kurz anbraten und Paprika zugeben.

5. 

Paprika edelsüß ½ Teelöffel  Koriander Gewürz gemahlen  ¼ Teelöffel

Würzen.

6. 

Fleisch zugeben und rösten bis sich das Fleisch zusammenzieht.

7. 

Wasser 200 Mililiter

Mit Wasser ablöschen und abgedeckt ca. 60 Minuten köcheln lassen. Wenn das Fleisch hart ist, köcheln lassen, bis es weich ist (je nach Bedarf etwas Wasser gießen). Abdecken und das überschüssige Wasser während eines steileren Kochens eine Weile verdunsten lassen.

8. 

Kartoffelpuffer Rezept

Pfannkuchen nach dem angegebenen Rezept backen und mit Fleisc und Tartar-Sauce servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen