weltinmir.de

Pörkölt aus Austernpilze

    

Ein Rezept für die Vorbereitung der vegetarischen Alternative des Pörkölts. Austernpilz ist reich an Vitamine, Minerale, enthält Vitamine B,D,C,K und hochwertige Eiweißstoffe. Mit Knödel, Nudeln oder Nockerln servieren.

Koch

Portionen

3

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Austernpilze500Gramm
Knoblauch2Stück
Kümmel - gemahlen¼Teelöffel
Lorbeerblatt2Stück
Paprika edelsüß1Teelöffel
Paprika pulver scharf ¼Teelöffel
Salz½Teelöffel
Sonnenblumenöl-
Wasser200Mililiter
Weizenmehl griffig1Esslöffel
Weißwein trockener100Mililiter
Würzsalz½Teelöffel
Zwiebel80Gramm

1. 

Austernpilze 500 Gramm

Austernpilze in größere Teile schneiden.

2. 

Zwiebel 80 Gramm  Sonnenblumenöl

Fein geschnittene Zwiebel in Öl anbraten.

3. 

Geschnittene Austernpilze zufügen und weiter cca 3 Minuten braten, bis Austernpilze den Saft freisetzen.

4. 

Paprika edelsüß 1 Teelöffel  Paprika pulver scharf  ¼ Teelöffel  Kümmel - gemahlen ¼ Teelöffel  Lorbeerblatt 2 Stück  Würzsalz ½ Teelöffel  Knoblauch 2 Stück  Weißwein trockener 100 Mililiter  Wasser 100 Mililiter

Paprika, Kümmel, Lorbeerblatt, Würzsalz und Knoblauch zugeben und mit Wein und Wasser ablöschen. Zudecken und 45 Minuten dämpfen.

5. 

Salz ½ Teelöffel  Weizenmehl griffig 1 Esslöffel  Wasser 100 Mililiter

Mehl mit Wasser vermischen und zu Pilzen zugießen. Salz zufügen und weitere 15 Minuten kochen. Pörkölt wird dicker.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen