weltinmir.de

Rindfleisch-Curry

Rindfleisch-Curry

    

Rindfleischeintopf auf asiatische Weise. Ein ausgezeichneter Tipp für Party, wenn klassischer Kesselgulasch langweilt. Curry (Curry) stammt aus Indien, war aber in Japan, Thailand und der westlichen Welt bereits sehr beliebt

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

2 h. 30 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

Essig1Esslöffel
Garam masala Gewürz2Teelöffel
Ingwer - Wurzel15Gramm
Kartoffeln100Gramm
Knoblauch2Zehe
Kokosöl3Esslöffel
Koriander Gewürz gemahlen 4Teelöffel
Kreuzkümmel gemahlen4Teelöffel
Kurkuma2Teelöffel
Milch100Mililiter
Natur - Joghurt2Esslöffel
Paprikaschote rot100Gramm
Rindfleisch- Rostbraten300Gramm
Rohrzucker1Esslöffel
Tomaten Dose400Gramm
Wasser1Liter
Zwiebel150Gramm

1. 

Rindfleisch- Rostbraten 300 Gramm

Fleisch in 2-3 mm dicke Quadrate schneiden.

2. 

Kokosöl 3 Esslöffel

In einem heißen Topf das Fleisch auf Öl ziehen.

3. 

Ingwer - Wurzel 15 Gramm

Ingwer fein schneiden ...

4. 

... und zum Fleisch hinzufügen. Je nach Bedarf Wasser gießen.

5. 

Kreuzkümmel gemahlen 4 Teelöffel  Koriander Gewürz gemahlen  4 Teelöffel  Kurkuma 2 Teelöffel  Garam masala Gewürz 2 Teelöffel

Das Fleisch mit den Gewürzen bestreuen und gut mischen.

6. 

Zwiebel 150 Gramm

Fein gehackte Zwiebel hinzufügen.

7. 

Knoblauch 2 Zehe

... und zwei Knoblauchzehen.

8. 

Kartoffeln 100 Gramm

Kartoffel fein reiben, ...

9. 

Wasser 1 Liter

..in den Topf zugeben und mit Wasser ablöschen.

10. 

Mindestens eine Stunde bedeckt dünsten.

11. 

Tomaten Dose 400 Gramm

Die konservierten Tomaten in kleinere Stücke schneiden und in den Topf geben.

12. 

30 Minuten weiter dünsten.

13. 

Paprikaschote rot 100 Gramm

Paprika in Streifen schneiden ...

14. 

...und in den Topf zugeben.

15. 

Natur - Joghurt 2 Esslöffel  Milch 100 Mililiter  Rohrzucker 1 Esslöffel  Essig 1 Esslöffel

Ein wenig Joghurt und Milch einrühren. Mit Salz, Zucker und Essig würzen.

16. 

Abhängig von der Härte des Fleisches kochen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen